Wer suchet, der findet.

Es gibt Situationen, da wissen selbst hartgesottene Internetprofis nur noch mit dem Kopf zu schütteln. Dass Menschen von uns erfahren wollen, wie sie ihre Alte um die Ecke bringen, dass sie Campingtipps für den Italienurlaub erwarten oder Genaueres zum Thema Prisma erfahren möchten, ist verständlich. Aber das? Uns fehlen die Worte, muss den heute alles umsonst sein? Ein kurzer Auszug aus unseren Suchlogs:

Zu bloed sich ohne Anleitung einen von der Palme zu wedeln.

Apropos Prisma: unsere Beiträge zum Thema haben jetzt ein neues Zuhause: www.prismablog.de. Klicken Sie mal, was drin steht!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.